Digitales Röntgen

Die Vorteile im Einzelnen

Durch die höhere Strahlenempfindlichkeit digitaler Speichermedien ist die Strahlenbelastung verglichen mit herkömmlichen Röntgenfilmen wesentlich reduziert.

Die Bilder erscheinen nach wenigen Sekunden auf dem Monitor und liefern die detailgenaue Grundlage für eine präzise Behandlung.

Die Umweltbelastung ist geringer, da keine Entwicklerchemikalien mehr anfallen und entsorgt werden müssen.