Bleaching

Die Bleaching-Behandlung (Kosmetische Zahnaufhellung)

Zunächst wird das Zahnfleisch zum Schutz mit einem speziellen Material abgedeckt und danach das Bleaching-Gel auf die Zähne zur Zahnaufhellung aufgetragen. Das Wirkprinzip von  Wasserstoffperoxid besteht darin, dass Sauerstoff in den  Zahnschmelz  und  das Dentin eindringt und dunkle Einlagerungen bleicht, ohne die Zahnstruktur zu beeinträchtigen.

Um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen, ist in den meisten Fällen vorab eine professionelle Zahnreinigung (PZR) notwendig.